Plattenspieler verpacken

Hier einige Tipps, wie man einen Plattenspieler richtig einpackt und verschickt. Wir geben keine Gewähr auf die Vollständigkeit der Tipps.

Das Risiko des Versandes geht immer zu Lasten des Eigentümers des Plattenspielers, bzw. wenn wir einen Plattenspieler verkaufen, zu Lasten des Käufers.
Für den Rückversand eines Gerätes verwenden wir immer den Karton, den uns der Kunde bereitgestellt hat. Wenn der Kunde meint, er muss 3.- Euro Porto sparen und verschickt sein Gerät in einem „Schuhkarton“ dann bekommt er auch diesen Schuhkarton von uns wieder zurück. Wir haften NICHT für irgendwelche Transportschäden.

Wollen sie das Versandrisiko nicht tragen, ist es für sie besser, sie bringen/holen den Plattenspieler persönlich.