verstärkte Bodenplatten

Egal ob ein TD14x oder TD16x, TD2001 oder TD3001, der TD125 oder sogar der einfache TD280 – eine bessere, verstärkte Bodenplatte tut diesen Geräten klanglich immer gut.

Wir bieten ihnen an, im Zuge der Restauration, die originale Presspappe gegen eine massive Bodenplatte aus 15mm Birkenmultiplex, mit eingefräster Spirale nach Thorens® Spezifikation, auszutauschen. Der Preis einer solchen gefrästen Bodenplatte, in mattschwarz lackiert,  liegt bei 89.- Euro. Die originalen Gerätefüße können weiter verwendet werden. Auf Wunsch können wir aber auch originale Thorensfüße mit Chromrand montieren (Stück 12,50 Euro) b.z.w. 3 Sorbothane Kegel in den Schwerpunkt des Laufwerks setzen ( Set 50.-) . Weiterhin bieten wir gegen 29.- Euro Aufpreis an, die Spirale mit Resonanzen Dämpfender Paste zu befüllen.

TD2001/3001 — 415x324mm   /   TD14x/16x  MKII oder höher — 407x317mm   /   TD125 — 446x336mm

Die Platten passen nicht bei Geräten welche von Werk ab mit verstärkten Zargen oder dicken Bodenplatten geliefert wurden wie z.B. dem TD147 oder bei der alten 160er Serie. Bitte vorher die Bodenplatte nachmessen!

Für alle anderen Geräte können wir Bodenplatten ohne Spiralfräsung liefern. Der Preis einer Bodenplatte aus 15mm Birkenmultiplex, ohne Fräsung, mit allen Bohrungen, bereits in mattschwarz lackiert liegt bei 59.- ( z.B TD150, TD125LB, TD160 MK Nix, TD520, beim TD280 werden die originalen Füße eingearbeitet)

Im Falle des TD160 MK nix des TD150, TD520, TD125LB oder des TD147 besteht ebenfalls die Möglichkeit die Füße mit Chromrand zu montieren oder Sorbothane Kegel zu verbauen. (Set je 50.-)

 

2016-04-04 12.29.21 2016-04-04 12.30.22 2016-04-04 12.28.51