Platten selber waschen

Wie wasche ich meine Platten mit 2 Knostis ?

Einfach und billig reinigt man mit 2 Knosti. (bei uns erhältlich zum Stückpreis von 49.- EUR) Eine für die Vor- und eine für die Nachwäsche. Bei der nächsten Plattenwäsche kann die Flüssigkeit der Nachwäsche für die Vorwäsche genutzt werden.
1/3 Isopropanol und 2/3 dest. Wasser + 5ml Tetenal Mirasol auf 1 Liter Mischung.
Eine einzelne Knosti macht keinen Sinn, da spätestens nach der 5ten Platte die nächsten Schallplatten ständig im Dreckwasser gebadet werden.

Einfach erklärt: Ziel ist es, die Platten zwischen den Bürsten zu drehen und dann immer ein bisschen weichen zu lassen, damit sich der Dreck lösen kann. Das hochziehen der Platte dient allein dem Zweck, daß die Flüssigkeit schon etwas in die Wanne abrinnen kann bevor man die Platte herausnimmt.

 

Schritte:

Nachwaschwanne
10 halbe rechts
10 halbe links

Neue dreckige Platte aufspannen
Vorwaschwanne
10 halbe rechts
10 halbe links

Nachwaschwanne
10 halbe rechts
10 halbe links
Platte ein Stück hochziehen, damit sie grob abrinnen kann

Vorwaschwanne
10 rechts
10 links
Platte hochziehen, damit sie grob abtropfen kann,

Nachwaschwanne
Platte ausspannen in Ständer stellen und neuen dreckige Platte einspannen
Dann die von der Vorwaschwanne in die Nachwaschwanne stellen
Dreckige Platte in Vorwaschwanne stellen
10x rechts
10x links

Und nun wieder von vorne beginnen

Geht schnell und man schafft in der Stunde ca. 30 Platten.